November auf Sizilien

Die Sonne scheint bei sehr angenehmen 20 bis 25 Grad. An den Straßenrändern in allen möglichen Farben blühende Büsche und Blumen: Oleander, Hibiskus, Wandelröschen, Schönmalve, Alyssum. Zwischendurch Gemüse- und Obstanbau. Besonders schön die allgegenwärtigen Orangenplantagen, aus denen es wunderbar orange hervorleuchtet. Schmetterlinge taumeln durch die Luft. Auch Bienen und Wespen sieht man hin und wieder. Die Grillen zirpen noch und Eidechsen flitzen über die sonnengewärmten Mauern. In den dicht gewachsenen, grünen Bäumen toben, zwitschern und pfeifen die Vögel als wäre es Nestbau- und Paarungszeit.
Ach, wenn es gerade nicht regnet oder stürmt, ist es wunderbar, im November auf Sizilien zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.